Was ist Ju-Jitsu ?

Das Ju-Jitsu Prinzip lässt sich auf den Ausdruck reduzieren Siegen durch Nachgeben. Dies ist eine grundsätzliche Selbstverteidigung, die darauf abzielt, die Kraft des Gegners zu übernehmen und sich zum eignenden Vorteil zu machen. Den Griffen, Schlägen und Tritten wurde im Laufe der Zeit eine immer modernere und alltagstauglichere Selbstverteidigung hinzugefügt. Schließlich sieht es in der Realität eher so aus, dass der Verteidiger einem körperlich überlegenen oder bewaffneten Gegner gegenübersteht.
Diese waffenlose Selbstverteidigungskunst wurde von japanischen Samurais gelehrt, die Techniken beherrschten, die es ermöglichten andere ohne Waffen zu überwältigen. Sie nannten das System Ju-Jitsu und somit wurde es weltweit bekannt gemacht. Es ist aber nicht immer sinnvoll der Kraft des Gegners nachzugeben, in besonderen Fällen geht man auch gegen die Kraft des Gegners vor (Kraft gegen Kraft). Es entstand sozusagen ein europäisches Ju-Jitsu, eine Art Selbstverteidigung Programm, bei der ein nachgebendes oder ausweichendes Prinzip zu erkennen ist. Um 1885 entdeckte ein deutscher Professor in Japan diese in Vergessenheit geraten Selbstverteidigungsart aufs Neue. Er setzte sich dafür ein, dass sie wieder gelehrt wurde. Kano, der später aus Ju-Jitsu das Judo entwickelte, war einer der ersten Anhänger dieser wieder neu entdeckten Sportart. In der Folgezeit nahm die Zahl der Ju-Jitsu-Betreibenden zu und die Techniken wurden bis heute weiterentwickelt.
In unserem Training ist dieser Sport kein Turniersport, sondern vielmehr Breitensport, der auch von vielen Kindern und Frauen ausgeübt werden kann. Ein großer Schwerpunkt der Ausbildung wird bei uns auch auf die Selbstverteidigung gelegt, was für Sportler, deren Interesse nicht beim Wettkampf liegt,&xnbsp;besonders wichtig ist. Bei uns werden keine Straßenschläger ausgebildet, vielmehr werden durch das Training viele Aggressionen abgebaut. Die Persönlichkeitsbildung, die ein Sportler im Laufe der Zeit durchläuft zielt also genau auf das Gegenteil: Auseinandersetzungen auf der Straße zu verhindern und als Kampfsportler diesen aus dem Weg zu gehen. Sollte es jedoch einmal nicht zu vermeiden sein, wird er sich im Rahmen seiner erlernten Möglichkeiten, dann aber zu verteidigen wissen.




Unsere Trainer im Ju-Jitsu
Frank








FTU.Ju-Jitsu (PDF-Datei)(Download)


Goshin-JitsuAltes (PDF-Datei)(Download)


Goshin-JitsuKinderpr (PDF-Datei)(Download)


Goshin-JitsuKyuPr (PDF-Datei)(Download)


Goshin-JitsuDanPr (PDF-Datei)(Download)








___________________________________________________________________________________________________________________